Herzlich willkommen bei der EDV-Beratung Dölle

Mit Produkten aus den Bereichen Web-Entwicklung, Cloud Applikationen und EDV-Dienstleistungen unterstützen wir unsere Kunden seit mehr als 25 Jahren.


Die Mitarbeiter-DB für das neue CRM-System ist fertig
09.09.2019
Das neue CRM-System

Das CRM-System (Customer Relationship Management) erlaubt es Ihnen die Kundenbeziehungen individuell abzubilden bzw. zu dokumentieren. Die Basis bietet die Kunden- sowie die Produkt-Datenbank.

In der Kunden-Datenbank werden neben den normalen Daten (Anschrift, Ansprechpartner, etc.) auch alle Kontakte und möglichen Dokumente abgelegt. Jeder Kundenkontakt kann dokumentiert und in der Historie sichtbar gemacht werden. Wenn zusätzlich noch die Module Angebot, Auftragsbestätigung sowie Rechnung installiert sind, so werden all die mit diesen Modulen erzeugten Dokumente automatisch dem jeweiligen Kunden zugeordnet. Jede Änderung an einem Kunden-Datensatz kann mit dem System nachvollzogen werden.

In der Produkt-Datenbank werden alle Produkte erfasst. Optional kann auch zu jedem Produkt die Herstellung in den einzelnen Schritten hinterlegt werden. 

Zusätzlich enthält das CRM auch eine Projekt-Datenbank. Hiermit kann für jeden Kunden ein oder auch mehrere Projekte erfasst werden. Sind die einzelnen Produktionsschritte mit ihrer Dauer hinterlegt, so kann für jeden Schritt ein Mitarbeiter definiert werden, der diesen Schritt zu bearbeiten hat.

Aus diesen Daten erzeugt das System einmal eine individuelle Übersicht für den jeweils angemeldeten Mitarbeiter in der er nur seine Aufgaben sieht, sowie eine Gesamtübersicht aller Projekte mit den Einzelschritten. Jeder Einzelschritt kann als erledigt markiert werden und ist dann nicht mehr sichtbar. Analog gilt das auch für die kompletten Projekte, sind alle Schritte erledigt verschwindet es aus der Übersicht.

Der nächste wichtige Punkt sind die Reminder (Erinnerungen). Je nach Kunde und Projekt ist es unter Umständen wichtig alle X- Wochen oder Monate an wiederkehrende Aufgaben erinnert zu werden. Diese Erinnerungen trägt man einmalig im System ein und dann erfolgt immer einen Tag vor dem jeweiligen Stichtag eine Erinnerung in Form einer e-Mail.

Last but not least verfügt das CRM auch über einen eigenen Kalender. Werden in diesen Kalender Termine eingetragen und dann mit einem Kunden verknüpft, so sind diese Termine auch in der jeweiligen Kunden Kontakt-Historie sichtbar.

Die in diesem System verwendete Mitarbeiter-DB ist wie geplant fertig gestellt und seit demWochenende erfasst der erste Kunde bereits seine Daten im neuen System. Aus den im System eingegebenen Arbeitszeiten werden über die festgelegten Dienstpläne automatisch sog. Stundenzettel erstellt, die direkt in die Buchhaltung zur Gehaltsabrechnung und Rechnungserstellung weitergeleitet werden.


Alpha Version der neuen Ticket App wie geplant fertig gestellt
02.09.2019
Alpha-Version der neuen Ticket-App ist fertig

Die Ticket-App dient der besseren Nachverfolgung der einzelnen Kundenkontakte. Hat ein Kunde eine Anfrage, einen Auftrag oder ähnliches muss dies sinnvoll verwaltet werden. Sehr häufig weden in Unternehmen diese Info auf Einzelblättern (Zettel) verwaltet. Diese Zettel müssen, wenn die erbrachte Leistung abrechenbar ist, in die Buchhaltung gelangen, damit auch eine Rechnung erstellt werden kann.

Mit dem neuen System kann der Kundenverantwortliche direkt bestimmen, ob eine erbrachte Leistung abrechenbar ist bzw. auf Kulanz erbracht wird. Leistungen zur Abrechnung werden automatisch in die Rechnungs-App übernommen.

Für die nächsten 4 Wochen werden wir die App erst einmal initern testen und gegen Ende September den ersten Kunden zum Test einladen.

Die Beta-Version der App soll Anfang Oktober fertig gestellt werden.

Alpha Version der Kalender-App wie geplant fertig
26.08.2019
Die neue Kalender-App erreicht den Alpha Status

In vielen unserer Module wird irgendwo immer ein Kalender-System benötigt. Sei es in der Veranstaltungsverwaltung der Sportseiten, der Tanzveranstaltungen unserer Tanzschulseiten oder ganz einfach als Kalender im CRM oder Ticket-System.

Die vielen unterschiedlichen Systeme machen den Code nicht wirklich wartbar. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden eine neue Kalender-App zu entwickeln, die je nach Einsatzart unterschiedlich reagiert und unterschiedliche Interfaces aufweist.

Die Basis-Funktionalität der App ist fertig. Über den Seitentyp in den Grundeinstellungen können bereits unterschiedliche Interfaces abgerufen werden:

  • Sportseite
    Zusätzlich zu dem eigentlichen Termin können der Veranstaltungsort, die Veranstaltungsart, der entsprechende Sportverband sowie beliebig viele Anhänge (Ausschreibungen etc.) einem Termin hinzugefügt werden. Wird der Kalender in z.B. einer Seitenleiste gezeigt können die Dateil-Infos zu einemTermin in einem Overlay angezeigt werden.

  • CRM
    Zu jedem Termin können Mitarbeiter sowie Kunden aus dem CRM eingeladen werden. Ein eingeladener Kunde zeigt diesen Termin auch in der Kunden-Historie.

  • Security
    Die kompletten Dienstpläne werden im Kalender gezeigt.

Die aktuelle Alpha-Version wird bis in den September intern getestet und dann können die ersten Kunden die neue App in Form einer Beta-Version ausprobieren.

Die Arbeiten an der neuen Ticket-App haben begonnen
19.08.2019
Entwicklung der neuen Ticket-App gestartet

Die Ticket-App dient der besseren Nachverfolgung der einzelnen Kundenkontakte. Hat ein Kunde eine Anfrage, einen Auftrag oder ähnliches muss dies sinnvoll verwaltet werden. Sehr häufig weden in Unternehmen diese Info auf Einzelblättern (Zettel) verwaltet. Diese Zettel müssen, wenn die erbrachte Leistung abrechenbar ist, in die Buchhaltung gelangen, damit auch eine Rechnung erstellt werden kann.

Mit dem neuen System kann der Kundenverantwortliche direkt bestimmen, ob eine erbrachte Leistung abrechenbar ist bzw. auf Kulanz erbracht wird. Leistungen zur Abrechnung werden automatisch in die Rechnungs-App übernommen.

Die erste Alpha-Version der App soll Anfang September fertig gestellt werden.

Die Arbeiten an der neuen Kalender-App haben begonnen
12.08.2019
Entwicklung der neuen Kalender-App gestartet

In vielen unserer Module wird irgendwo immer ein Kalender-System benötigt. Sei es in der Veranstaltungsverwaltung der Sportseiten, der Tanzveranstaltungen unserer Tanzschulseiten oder ganz einfach als Kalender im CRM oder Ticket-System.

Die vielen unterschiedlichen Systeme machen den Code nicht wirklich wartbar. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden eine neue Kalender-App zu entwickeln, die je nach Einsatzart unterschiedlich reagiert und unterschiedliche Interfaces aufweist.

Derzeit ist geplant, dass für die folgenden unterschiedlichen Seitentypen jeweils ein eigenes Interface entwickelt wird:

  • Sportseite
  • CRM
  • Tanzschulseite
  • Schulverwaltung
  • Security

Die erste Alpha-Version der App soll im August fertig gestellt werden.

 
 
Impressum      Kontakt      Sitemap      News-Archiv      Newsletter      Suchen      Login      Datenschutz
e-Design CMS © by EDV-Beratung Dölle